Lehrer haben ja soooooo viel frei…

Am Wochenende begab es sich schon auf einem Geburtstag, dass ich mir vom kompletten Freundeskreis und damit ungefähr 3/4 der Gäste anhören durfte, wie gut ich es doch hätte, 6 Wochen Sommerferien, das wäre schließlich ihr ganzer Jahresurlaub, dazu dann auch noch die ganzen anderen Ferien, beweglichen Ferientage, usw. usf. blablabla

Die Diskussion wurde von mir relativ schnell mit der Frage beendet, warum sie denn dann nicht Lehrer geworden sind?

Heute gab es erneut eine ähnliche Situation:

Ich stehe im Supermarkt an der Kasse und vor mir steht eine entfernte Bekannte.

Als sie mich fragte, was ich denn noch so machen würde, meinte ich, dass ich vielleicht gleich noch ins Freibad gehen würde, aber mir noch nicht sicher sei.
Schwupps, ging das gleiche Blabla wie oben los und auf einmal werde ich von wildfremden (!!!) Leuten mit angemacht, dass ich mir ja wirklich einen lauen Lenz machen würde, Lehrer ja wohl ein faules Pack seien (ohne Worte).

Ich bin nicht auf die Diskussion eingegangen, sondern habe meinen allerallerstrengsten Lehrerinnenblick (haha) aufgesetzt und gefragt, ob wir uns kennen würden oder woher sie über meine persönlichen Lebensumstände so gut Bescheid wüssten?
Danach war Ruhe im Karton, bzw. die anderen Supermarktbesucher schimpften nur noch miteinander über die bösen, faulen und unmöglichen Lehrer, aber die Hasstiraden wurden nicht mehr direkt an mich gerichtet.

Und ich bin sooooooooooooooo *zeig* sauer!!

Ich maloche verdammt noch mal gut und gerne jeden Tag 12 – 14 Stunden, leider sieht man von dem Teil, den ich davon zuhause erledige ja nichts.

Vor Unterrichtsbesuchen mache ich auch gerne mal die Nächte durch.

Vor dem letzten Besuch habe ich mir den Wecker im 15-Minuten-Takt gestellt, weil ich irgendwann vorm Laptop eingeschlafen bin. Rringrring, Wecker 15 Minuten weitergestellt, 2 Sätze getippt, eingenickt, rringrring, Wecker 15 Minuten weitergestellt, … , geduscht, zur Schule, Unterricht gemacht, nach Hause, weitergemacht, …

Ich lasse nicht um Punkt 16:00 Uhr den Kulli fallen, gehe nach Hause und habe Feierabend.

Ich kann nicht in der billigen Nebensaison in Urlaub fahren und mal locker die Hälfte oder noch weniger für den Urlaub zahlen.

Und dann muss ich mich noch doof anmachen lassen?!?

„Warum bist du denn dann nicht Lehrer geworden?“ – „Ach ne, lass mal, ABER…“

*koch*

Und verdammt nochmal, es sind nur 5 Wochen Sommerferien, weil in der letzten Woche bereits Konferenzen sind!!!

Advertisements
Published in: on August 13, 2009 at 18:38:02  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://glueckselse.wordpress.com/2009/08/13/lehrer-haben-ja-soooooo-viel-frei/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: