Der Buchclub mutiert zum Saufclub

Autsch, mein Kopf…
Bäh, was ist nur aus unseren tollen Vorsätzen geworden uns monatlich zu treffen, Bücher zu tauschen und gemütlich beisammen zu sitzen? Ein Treffen, um sich hemmungslos sinnlos lustig zu betrinken. Nachdem wir eine ordentliche Grundlage geschaffen hatten, versumpften wir in der gleichen Cocktail-Bar, in der man uns auch die letzten Male im Morgengrauen vor die Tür setzte. Mangomelon und RaspberryFunk sind übrigens jetzt nicht sooooo lecker. Und der Waldmeisterlikör, der uns vom Chef spendiert wurde, schmeckte schon nach Kopfschmerzen beim Trinken. Interessant an dieser Stelle, dass der Gute jedes Mal das gleiche Beuteschema hat und meine Freundin umgarnt. Viel interessanter in diesem Zusammenhang ist jedoch, dass er jedes Mal die gleiche Masche abspult, sich aber nie an sie erinnert. 😀 Männer… 😀

Advertisements
Published in: on November 14, 2009 at 12:44:05  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://glueckselse.wordpress.com/2009/11/14/der-buchclub-mutiert-zum-saufclub/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: