Scheiße. Scheiße, Scheiße, Scheiße.

Ich hab Hals.
Ich hab Kopf.
Ich hab Arbeit ohne Ende.
Ich muss noch einkaufen.
Ich muss zur Bibliothek.
Ich muss noch tippen.
Ich muss noch das Geschenk einpacken und noch zwei besorgen.
Ich muss noch in die Schule, Klassenraum und Besprechungszimmer pimpen.
Ich muss noch schlafen.
Ich will nicht mehr. Scheiße.
Ich fahr jetzt erstmal los.

Werbeanzeigen
Published in: on Januar 21, 2010 at 14:52:02  Schreibe einen Kommentar  

Vielleicht hilft schmollen ja.

Oder so tun, als ob alles in Butter ist?
Ignorieren des Bösewichts?
Übertriebene Liebenswürdigkeit?

Grrrr, ich geh ins Bett, dabei hätte ich eigentlich schon vor über einer Stunde dschlafen können, wenn ich mal den Hintern von der Couch hochbekommen hätte.

Published in: on Januar 13, 2010 at 23:33:31  Schreibe einen Kommentar  

Doof.

Vor Weihnachten erhielten wir eine Einladung zum runden Geburtstag von einem Mitglied meiner kleinen und überschaubaren umfangreichen Familie.
Der Mann, generell eher abgeneigt, was Familienfeierlichkeiten angeht, äußerte sich verhalten, stimmte dann aber zögerlich zu, bzw. meinte, wenn das und das, dann ja. Das und das trat ein, von daher klarer Fall von mitkommen.
Madame kaufte sich dafür auch extra ein sündhaft teures und genauso kurzes kleines Schwarzes (man will ja gut aussehen, ne?) und sage zu.
Nun, einige wenige Tage vorher, erhalten wir eine weitere Einladung für einen weiteren Geburtstag.

Und der Mann hat auf einmal keine Lust mehr. Kennt da keinen. Ist doch eh egal, ob er mitkommt. Hat nie eine richtige Zusage gegeben.
Bietet aber alternativ an, zum nächsten Geburtstag mitzukommen. Wäre dann versprochen.
Und ich sitze jetzt hier und heule, weil ich es echt scheiße finde.
NIE hat er Lust zu solchen Feiern, die weiß Gott nicht so oft stattfinden, wie die große Familie einen vermuten lassen könnte. Die letzte Familienfeier, auf der wir zusammen waren, war eine Hochzeit 2006, ansonsten waren wir nur auf den Geburtstagen meiner Eltern. So kann man auch keine Leute kennenlernen.
Und ich finde es so ätzend. Was sagt man da? Tut mir Leid, aber der Gnädigste hatte keine Lust auf Euch? Notlüge? Der Gnädigste ist krank/muss arbeiten?
Das ist doch scheiße!!!
Alle, wirklich alle sitzen da, als glückliche Pärchen, nur ich laufe alleine rum. Als einsame , alte Jungfer.
Und ich hatte mich auf eine schöne Feier gefreut. Darauf, dass wir als wir dort sind.

Published in: on Januar 13, 2010 at 22:33:05  Schreibe einen Kommentar  

Novemberheulpanikalleskackeattacke

Okeeeeeeee, ich befinde mich gerade in der allerallerschlimmsten Sinnkrise allerzeiten. Heute morgen habe ich um kurz nach 6 heulend unter der Dusche gestanden, vollkommen panisch vor der kommenden Woche. Nach dem letzten Unterrichtsbesuch und den unschönen Ereignissen danach, hatte ich den kommenden weit weg geschoben. Um ihn dann jetzt direkt vor Augen zu haben. Und damit auf einmal ein großes P vor Augen.
Ganz viel Gutschigutschi von meiner AKO, meinen Ausbildungslehrern, lieben Kollegen und meiner liebsten Doppeltes Lottchen Anne (DANKE!), die heute schon um viertel nach sechs aufbauende Worte für mich hatte, geht es mir jetzt schon wieder einigermaßen gut. Rescuetropen habe ich dann aber auch noch genommen und ich hoffe jetzt einfach mal, dass die Schlappheit weder das angedrohte Burn Out (haha, ich doch nicht), noch eine beginnende Erkältung/Grippe/wasauchimmer ist, sondern einfach nur ein wenig PMS, das aber hoffentlich ganz schnell wieder weg ist.

Hätte ich das nicht schon letzte Woche haben müssen…? *ignore*

Published in: on November 2, 2009 at 21:38:56  Schreibe einen Kommentar  

Bald ist meine Freundesliste leer…

Oh Mann. Habe ich doch gestern gegen Mittag noch zu einem Kumpel gesagt, der nächste, der heiratet oder ein Kind kriegt, fliegt aus meiner Freundesliste. War klar, dass uns abends ein langjähriger Freund beim gemütlichen Zusammensitzen im Roadstop eröffnet, dass er im Mai Papa wird. Na dann, herzlichen Glückwunsch. :-/

Published in: on Oktober 25, 2009 at 13:41:05  Comments (1)